Fundstellen des "Eifel-Marmor"

sinter Bruchstück von einer Innenseite der Wasserleitung, Blick auf eine (dünne) Sinterschicht
sinter Rückseite: zuvorderst/untere Bildhälfte: Reste des Mörtels, dahinter/obere Hälfte: Tonziegelkleinschlag = der Verputz der Innenwände
sinter Der Kalksinter hat eine Dicke von ca. 2 mm.

Fundorte:


zurück © 2004 by nf established 2004, updated 01.05.2013 BilderGalerie