1737 Okt 19 kurfürstliche Strassenverkehrsordnung [1]

Achdermahlen Ihro Churfürstlichen Durchlaucht Clemens August in Ob- und Niederbayern etc. Unserem gnädigsten Herrn mißfälligst zu vernehmen vorgekommen, daß durch das vielfältige Außfahren und Uebersetzen auf die bawige Länder[e]y deren Gutschen, Chaisen, Postwagen und anderer Fahrzeugen Außer dem geraden Weeg zwischen hier und Coeln die zur Seiten mühsam und kostbarst angepflanzeten Bäume nicht allein verdorben und überhauff gefahren, sondern auch denen Anschließenden dadurch merklich Schade zugefügt werde; als befehlen Höchstgemelte Seine Churfürstl[iche] Durchl[aucht] unter Straff eines halben Rheinthalers gnädigst hiermit, daß alle und jede Gutschen, Chaisen, Postwagen und übrige Fahrzeuge auff erwehnten an sich doch ohne den breit und weit genung seyenden Weeg verbleiben und niemand darab auf der anschließenden Länderey überfahren, auch sonst also weit von denen zur Seite gepflanzten Bäumen unter obgemelter Straff ableiten solle, daß dieselbe nicht beschädigt werden mögen, und befehlen Höchstgedachte Ihro Churf[ürstliche] Durchlaucht demnächstdero gesagten Weegs und Bäumen aufsichtigeren hiermit gnädigst und ersntlich auf die Uebertrettere fleissige Achtung zu geben und dieselbe auf den Uebertretungsfall nebst Ersetzung der verursachten Schadens zur Abführung oben erwähnter Straff zu vermögen. Sollten sich aber einer oder anderer Gutscher oder Fuhrleute obbemelten Weeg- und Baum-Hüthern freventlich zu widersetzen unterstehen, solchen fals hat er selbige in das nächste Dorf zu verfolgen und die Eingesessenen daselbst solchen Frevler biß zu leisten der Satisfaction und Erlegung der Straff anzuhalten. Damit aber auch niemand sich mit der Unwissenheit gegenwertigen Verbotts und gnädigsten Befehls entschuldigen könne, so ist selbiger in offenem Truck zu verfassen, fort hin und wieder an die auf erwehntem Weeg befindlichen Warnungspfähle anzuheften befohlen worden.

Urkund dieses / Signatum Bonn 19. 8bris 1737

Vidit

T.I. Godesberg

L[ocus] S[igilli]

J.F.Messe


Literaturverzeichnis

Kellermann, C.A. 1934. Das Gretchen von Plittersdorf. Der Lindenwirtin Töchterlein. Bunte Bilder aus dem Mundorfschen Familienkreis. Lorch : Rohm, 1934.

 



[1] Fundstelle: (Kellermann, 1934 S. 10 ff)

zurück © 2016 by nf established 21.11.2016 Valid XHTML 1.0 Transitional