zurück an den Anfang weiter

viatorinus

VIATORINUS1 PROT

ECTOR2 MITAVIT3 AN

NOS4 TRIGINTA5 O

CCISSVS6 IN BAR

BARICO7 IVXTA8 D

IVITIA9 A FRANCO10

VICARIVS11 DIVITESIM 12

lateinischer Text,
aufgelöst

Erläuterung, Erklärung, Hinweis

1. Viatorinus

ist ja wohl Nominativ, also Subjekt: der Name eines Mannes

2. prot/ector

da hat der Steinmetz über den Zeilenrand hinweggeschrieben

3. mi[li]tavit

hier sind zwei wichtige Buchstaben ausgelassen

4. an-nos

siehe oben, Akkusativ der zeitlichen  Ausdehnung: "Wie lange?"

5. triginta

30

6. o/ccissus [est]

eigentlich: occisus est, von occidere

7. in bar/barico

im barbarischen - ergänze "agro"

8. iuxta

nahe bei

9. d/ivitia

Divitia = Köln-Deutz (gegründet 310 n.Chr.)

10.  a Franco

von einem Franken

11.  vicarius

ein militärischer  Rang: Stellvertreter

12.  divitesium

das "u" ist ausgelassen:  ... der Deutzer

[faciendum curavit]

diese Wörter fehlen