Armenrecht und Armenfürsorge

in Troisdorf, 1850 - 1920

Im Rahmen unseres Grundkurses Geschichte befassten wir uns im vergangenen Halbjahr mit der Geschichte des Helfens und somit auch der Armenfürsorge in unserer Umgebung.

Dabei nutzten wir regelmässig das Archiv der Stadt Troisdorf, um an Originalakten dieser Zeit zu gelangen. Aus der Vielzahl der Informationsquellen wählten wir zunächst die interessantesten und passendsten aus. Diese bezogen sich auf das Armenrecht, die Armenverwaltung und vorzeitige Schulentlassungen. Um die einzelnen Themengebiete zu erarbeiten, teilten wir unseren Kurs in drei Gruppen ein. Die erste unerwartete Schwierigkeit, die beim Lesen der Akten auftrat, war das Entziffern der Sütterlin - Schrift. Doch der Stadtarchivar, Herr Matthias Dederichs, half uns beim Durcharbeiten der Akten.

Anbei befinden sich die Ergebnisse unserer Arbeit zu den oben genannten Themengebieten.

Armenrecht im 19.Jahrhundert

Armenverwaltung in Siegburg im 19.Jahrhundert

Schulentlassungen in Sieglar 1905 und 1920


Copyright 1997 by Grundkurs Geschichte 11,1

established 1.3.1997