Inflation

briefmt.jpg (136268 Byte)

briefmb.jpg (54535 Byte)

briefmi.jpg (177447 Byte)

 

inflation.jpg (130121 Byte)

Privates Geld druckten 1923 manche Firmen, um damit ihre Beschäftigten zu bezahlen. In diesem Falle sind es die "Anhaltischen Kohlewerke" aus Halle an der Saale. Am 15. August 1923 geben sie diese Scheine heraus im Nennwert von 300.000 Mark. Zu diesem zeitpunkt entspricht das dem Wert von einem Drittel Goldmark von 1914. Auf der Rückseite des Scheines nennt die Firma das Papier korrekt einen "Gutschein". Der Schein war kaum mehr wert als das Papier, auf dem er gedruckt wurde.
Zwei Tage zuvor war das erste Kabinett Stresemann - eine Grosse Koalition aus DVP, SPD und Zentrum - gebildet worden; es hielt sieben Wochen.

left zurück

upnach oben

right weiter