1855 März Loe an den Landrat i

Beschwerde gegen die Troisdorfer Armenverwaltung

Das unaufhörliche Be... und das elende Aussehen der Bettler veranlasste mich hierüber dem Herrn Bürgermeister Brambach die Anzeige zu machen, um die Abschaffung dieses Uebelstandes zu veranlassen.

Meine Verwunderung ... , als ich auf dem Amte ..., dass noch einige 80 Thl im Armenfonds waren, zu welcher Summe ich selbstredend einen grossen Theil beygetragen habe; .... die einzige Armen ... im Kreise, welche so verwaltet hat. Die Unterstützungen wurden in hiesiger Gemeinde einseitig vom Ortsvorsteher Lohmar vergeben; mein Vorschlag an den Herrn Bürgermeister ging dahin, den Gemeinde ... zu veranlassen, zukünftig die Armenverwaltung einer Commission von 3 oder 5 Mitgliedern zu übergeben, wodurch möglicher Weise eine einseitige oder ein gänzlicher Ab... verführt würde, und zukünftig nicht eine Generation Elende[r] im Dorfe gezogen würden. Mein Vorschlag wurde durch den Herrn Bürgermeister gemacht wurde indess nicht am ... 2 Stimmen waren dafür, die übrigen dagegen.


iFundstelle: StaT, stellenweise nicht lesbar.