1932 Mai 22 Fahnenweihe der NS-Jugend in Oberlar i

Fahnenweihe der nationalsozialistischen Jugend

Oberlar, 28.Mai [1932]

Vergangenen Sonntag fand die Fahnenübergabe der Bezirksfahne der NSJ Kreis Sieg in Oberlar statt. Der Gebietsführer Nord-West, Pg. Lauterbacher, Braunschweig, begrüsste die zu 85 Mann in strammer Ordnung angetretene NSJ unter Führung des Bezirksführers Collet. Er ermahnte die Jugend zur weiteren Kameradschaft und Treue wie bisher und legte ihnen mit ergreifenden Worten ans Herz, ihre neue Fahne von Sieg zu Sieg zu tragen.

Mit einem dreifachen Heil auf den Führer und mit dem Absingen des Horst-Wessel-Liedes wurde das Banner entrollt und dem Bezirk übergeben. Kreisleiter Pg. Hoffstätter sprach anschliessend über „Nationalsozialismus und Deutsche Jugend“. Nachdem die NSJ durch die Nat. Frauenschaft und Bund deutscher Mädchen aufs beste verpflegt war, nahm die Feier unter den Klängen schneidiger Militärmärsche, ausgeführt von Mitgliedern der ehem. SA-Kapelle Köln, einen würdigen Verlauf und schloss abends mit einem Feuerwerk.


iFundstelle: Zeitung.