1933 Feb 22 Bürgermeister Langen an den Landrat [1]

Der Bürgermeister Troisdorf, den 22.2.33

II J.Nr. 523

Verf. des Herrn Sonderkommissars

des Ministers des Innern in

Recklinghausen v. 18.2.1933

I d 34/33 II

Verf. vom 21.2.33 I L geh[eim]


Gemeinde: Troisdorf

I.

Liste

der Führer der KPD. und bekannt gewordenen Ersatzleute

Lfd. Nr.

Zuname

Vorname

Wohnort

Strasse und Haus-Nr.

1

Saal

Matthias

Troisdorf

Moltkestr.4

2

Lohmar

Johann

Fischerstr.5

3

Kropp

Karl

Bismarckplatz 4

4

Ravenstein

Gottfried

Klevstr.21

5

Fassbender

Konrad

Kölnerstr.125

6

Schiffel

Paul

Waldweg 20

7

Hillen

Hermann

Blücherstr.2

8

Frank

Bruno

Kölnerstr.125 (Pole)

9

Münster[2]

Paul

Ursulaplatz 1

10

Götz

Hans

Kirchstr.1 (z. Zt. flüchtig)

11

Knott

Anton

Altestrasse (Baracke)

12

Roedel

Leonhard

Roonstr.4

13

Roelen

Christian

Schlosstrasse (Schule)

II.

Liste

der Führer der kommunistischen Nebenorgansiationen (RGO[3], Kampfbund gegen den Faschismus, verbotener RFB, Sportorganisationen, kulturellen Organisationen usw.)

 

Lfd. Nr.

Zuname

Vorname

Wohnort

Strasse u. Haus-Nr.

Bemerkungen

1

Gräf

Gerhard

Troisdorf

L.-Mannstaedt-Str.68

Kampfbund u. RFB [4]

2

Kropp

Karl

Bismarckplatz 4

dto.

3

Frank

Bruno

Kölnerstr.125

4

Ravenstein

Gottfried

Klevstr.21

5

Knott

Anton

Altestr. Baracke

6

Hillen

Hermann

Blücherstr.2

7

Münster

Paul

Ursulaplatz 1

8

Fassbender

Konrad

Kölnerstr.125

9

Saal

Matthias

Moltkestr.4

10

Schiffel

Paul

Waldweg 20

Rote Hilfe

11

Lohmar

Johann

Fischerstr.25

dto.

12

Ravenstein

Gottfried

Klevstr.21

Freidenkerbund

13

Lohmar

Johann

Fischerstr.5

dto.

14

Hillen

Hermann

Blücherstr.2

dto.

15

Roedel

Leonhard

Roonstr.4

RGO



[1]ARSK, LSK 44, Bl. 200 und 202; Photo von Langen siehe Abb. 101.

[2] Photo siehe Abb. 189 und 192 f.

[3]d.i. „Revolutionäre Gewerkschafts-Opposition“, die kommunistische Gewerkschaft.

[4]d.i. „Rotfrontkämpferbund“.