1933 April 04 Ehrenbürgerschaften i

Die Gemeinde sandte folgende Telegramme aus Anlass der Ernennung zu Ehrenbürgern nach Berlin:

Herrn Reichspräsidenten von Hindenburg, Berlin.

Aus Anerkennung und zum Zeichen des Dankes für Ihr hervorragendes Wirken hat die Gemeinde=Vertretung Sie in feierlicher Sitzung einmütig zum Ehrenbürger der Gemeinde Troisdorf ernannt. Der Ehrenbürgerbrief folgt in Kürze.

Gehorsamst:

Der Bürgermeister. Das Beigeordnetenkollegium. Die Gemeindevertretung.

Herrn Reichskanzler Hitler, Berlin.

In feierlicher Sitzung hat der neugewählte Gemeinderat von Troisdorf Sie einstimmig zum Ehrenbürger ernannt. Der Ehrenbürgerbrief folgt in Kürze.

Gehorsamst:

Der Bürgermeister. Das Beigeordnetenkollegium. Die Gemeindevertretung.


i Fundstelle: Zeitung.