1936 [Juli 01] NSDAP Troisdorf: Fragebogen, Formular i

Ortsgruppe der NSDAP Troisdorf

Troisdorf, den

An die

Kreisleitung der NSDAP

Kreispersonalamt

S i e g b u r g

Betr.: Ihr Schreiben vom ... Zeichen ...

Auskunft des Ortsgruppenleiters über die politische Einstellung

de ...

geboren am ...

wohnhaft ...

  1. Parteimitglied ? ... seit ... Mitgl. Nr. ...
  2. Beteiligt sich aktiv als ... seit ...
  3. Mitglied folgender Gliederungen oder angeschlossener Verbände: ... seit ...
  4. verheiratet: ...
  5. Ehefrau Mitglied der NSF seit ...
  6. Wieviele Kinder? ... wie alt? ...
  7. Gehören alle Kinder der NS-Jugend Organisation an? ... ...
  8. Welche Presse wird bezogen? ... seit ...
  9. Beteiligung an Sammlungen und Spenden ? ...
  10. Besucht Versammlungen und öffentlichen [!] Kundgebungen? ...
  11. Welche Flagge wird gehisst? ...
  12. Grüsst mit "Heil Hitler"? ...
  13. Soziale Verhältnisse ? ...
  14. Frontkämpfer? ... kriegsbeschädigt? ... v.H.
  15. Hat am Arbeitsdienst teilgenommen? ...
  16. Mitglied konfessioneller Vereine und, Verbände ? ...
  17. Nichtarier oder Mischling ? ...
  18. Hat Verkehr mit Juden? ...
  19. Werden Einkünfte bei Juden getätigt? ...
  20. Früheres Logenmitglied ? ...
  21. Politische Einstellung vor der Machtübernahme ? ...
  22. Besitzt einen guten - schlechten - Leumund? ...
  23. Vorstrafen ? ...

Diese Beurteilung bezieht sich auf die Zeit von ... bis ...

Gesamturteil unter besonderer Berücksichtigung des Zweckes ...

Die politische Zuverlässigkeit kann ohne Einschränkung - nur mit Vorbehalt - nicht - bejaht werden.

......................................

(Unterschrift)


iFundstelle: StaT, A 3078. Datierung unsicher.