1943 Jan 06 Ausgehverbot für Juden i

Köln, den 6. Januar 1943

An alle Juden im Regierungsbezirk Köln !

Wir erinnern aus gegebener Veranlassung an das Ausgehverbot

von abends 20 Uhr bis morgens 6 Uhr

für die Zeit vom 1. Oktober bis 31. März

und

von abends 21 Uhr bis morgens 5Uhr

für die Zeit vom 1. April bis 30. September.

Dies gilt für alle Juden (gemäss § 5 der 1. Verordnung zum Reichsbürgergesetz vom 14.11.35), somit auch für Juden, die in privilegierter oder nicht privilegierter Mischehe verheiratet sind und Geltungsjuden.

Anträge auf Befreiung können nur in solchen Fällen gestellt werden, in denen der Ehemann oder ein Sohn Soldat ist. Diese Anträge sind:

zu stellen.

REICHSVEREINIGUNG DER JUDEN IN DEUTSCHLAND

Bezirksstelle Rheinland


[gez.] Peiser

Ernst Israel Peiser

Verwaltungsstelle Köln

[gez.] Siegfried Israel Bernhard

Siegfried Israel Bernhard


iFundstelle: HStAD, RW 18/18.