1944 Juli 28 Arbeitseinsatz-Ingenieur der DAG an Kunststoff-Labor i

DYNAMIT-ACTIEN-GESELLSCHAFT

vormals ALFRED NOBEL & Co

an: Kunststoff-Labor

Ihre Zeichen Ihre Nachricht vom Unsere Zeichen Troisdorf, den 28.7.1944

TA. 10719-734/ Dr. Lz./Wz

Betrifft: Arbeitseinsatz - Wochenleistung der Ostarbeiter


In meinem Schreiben vom 24.7. mit obigem Betreff sind in der Zahl der Ostarbeiter, die ich der Statistik entnommen habe, Polen und Polinnen enthaltenii. Nach Mitteilung des Arbeitsamtes und nach Ansicht der Werksverwaltung fallen auch Polen und Polinnen unter die Forderung der 69 Wochenstunden.

Der Arbeitseinsatz-Ingenieur

[gez.] Lutz

Kudrjakow Leo [Gefolgschafts-Nummer] 10478 [Jahrgang 19]18iii

Podolak Rosa [Gefolgschafts-Nummer] 10379 [Jahrgang 18]98

Paroczinska Maria [Gefolgschafts-Nummer] 10413 [Jahrgang 19]22


iFundstelle: Sammlung Dehez/Siebels.


iiOstarbeiter sind nach dem NS-Sprachgebrauch eigentlich nur Russen ("Ost"); sie wurden streng unterschieden von den Polen ("P"). Durch die unerwartete Gleichsetzung in der Statistik ergeben sich zunächst Differenzen, die aber mit dem wiedergegebenen Schreiben entfallen.


iiiDie drei Namen und die Zahlen sind handschr. eingetragen; die fünfstelligen Zahlen werden als die Gefolgschafts-Nummern interpretiert, die zweistelligen Zahlen als die Geburtsjahre.