1948 Juli 15./16. Aussagen betr. SA-Heim i

Abschrift

der im Original beigefügten Bescheinigungen

Müllekoven b/Troisdorf 15.7.1948

Bestätige auf Wunsch dem Herrn Heinrich Keil dass er bei den damaligen Misshandlungen im SA-Heim in Troisdorf persönlich keinerlei Misshandlungen ausgeübt hat. Ich selbst war zur fraglichen Zeit Häftling im SA-Heim und urteile aus eigener Anschauung.

unterschrieben Thiesen Jakob Brückenstr.1

[ähnlich lautend:]

Heinrich Kellershof, Sieglar, Ebertstr.12

Peter Weiss, Oberlar, Mühlheimerstr., Baracke 455: „etwa 6 Wochen“

Marg[arethe] Kellershohn, Troisdorf, Poststr.37: „etwa 3 Wochen“

Anton Knott, Troisdorf, Marmorgasse 10

Wilhelm Knott, Troisdorf, Altestr.52

Peter Kneutgen, Lohmar, Kieselhöhe Nr.1

Josef Schuhmacher, Kriegsdorf, Hauptstr.31

Bescheinigung.

Die Richtigkeit der Abschrift nach vorgelegtem Original wird hierdurch amtlich bescheinigt.

Troisdorf, den 23.Juli 1948

L.S.

Der Gemeindedirektor:

Im Auftrage:

[gez.] Müller

Gde. Inspektor


iFundstelle: Sammlung Schramm.