1949 Nov 25 L[…] an Regierungspräsident i

L […] Troisdorf, den 23.11.49

An den Herrn

Regierungspräsidenten

Köln a/ Rhein

Betr. Antrag auf Anerkennung meiner Tochter B[…]

Gegen den Beschluss des Kreissonderhilfsausschuss vom 7.11.49 […] erhebe ich hiermit Einspruch. Zur Begründung folgendes:

Aus den Erbgesundheitsgerichtsakten ist nach A(kten)z(eichen) […] ersichtlich, dass meine Frau [...] angeblich an Schizophrenie litt. Die in den Akten angeführte Schizophrenie hat in Wirklichkeit bei meiner Frau nie bestanden. Die Voruntersuchung zur Feststellung von Erbkrankheiten hat bei ihr nie stattgefunden. […]

Man stützt sich heute auf die vorhandenen Urteile, die genau das Gegenteil besagen von dem, was passiert ist. Denn vor der Verhandlung (in Köln am Reichensperger-Platz) wurde mir sowie meiner Frau von Dr. L[…]ii, Abt(eilungs)Arzt der Anstalt Bonn, erklärt, dass wir überhaupt keine Aussage machen dürften, da meine Frau sonst sofort wieder zur Heil + Pflegeanstalt Bonn zurückgeführt würde. Um dieses zu verhindern, gab ich sowie meine Frau zu allem die Einwilligung.


iFundstelle: Sammlung L.R.


iiDieser Dr. L. war von 1954 -1964 Leiter derselben Bonner Anstalt.